... weil Bestattungskultur Menschensache ist ...

Wie wir mit unseren Toten umgehen, zeigt, wie sehr wir einander als Menschen schätzen. Somit ist die Kultur des Bestattens seit jeher ein Bild der Kultur der Menschlichkeit. In Zeiten, in denen Effektivität und Leistungsvermögen die prägenden Eigenschaften der Gesellschaft sind, sollte jeder Bereich, der eine Kultur des Füreinanders bewahrt, geschützt werden. 

Die FUNUS Stiftung arbeitet dafür, die Bestattung als Kernelement der Menschenwürde zu fördern und ihre Bedeutung stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Dafür unterstützen und initiieren wir künstlerische, kulturelle und wissenschaftliche Projekte, die sich mit Bestattung und Tod auseinander setzen. Sowohl die drunter&drüber - Das Magazin für Endlichkeitskultur, als auch DER TOTE WINKEL, der im April 2016 eröffnet wird, tragen dazu bei, den Tod besprechbar zu machen.

drunter&drüber - Magazin für Endlichkeitskultur

drunter&drüber

Das Magazin für Endlichkeitskultur – streitbar, offen,
neugierig.

Der Tote Winkel

DER TOTE WINKEL

Das offene Büro für
Informationen und mehr.

Die letzte Kolumne

Gedanken zur
Bestattungskultur
- Autorin Juliane Uhl -

Spenden

Spenden

Unterstützen Sie uns und spenden Sie für den Erhalt und die Wiederbelebung der Bestattungskultur!

Aktuelles

  • Innovationen ausleben <br />6. Symposium der FUNUS Stiftung zur Entwicklung der Friedhöfe

    Innovationen ausleben
    6. Symposium der FUNUS Stiftung zur Entwicklung der Friedhöfe ... mehr

  • DEATH SLAM

    DEATH SLAM ... mehr

  • Etwas zum Festhalten – mapapus für die Angehörigen der GermanWings-Opfer

    Etwas zum Festhalten – mapapus für die Angehörigen der GermanWings-Opfer ... mehr

  • Sie finden uns im TOTEN WINKEL

    Sie finden uns im TOTEN WINKEL ... mehr

  • Einladung zum 6. Symposium

    Einladung zum 6. Symposium ... mehr

  • CD-Präsentation Köthener Trauermusik

    CD-Präsentation Köthener Trauermusik ... mehr

  • Kostenlose Bestattungen für alle

    Kostenlose Bestattungen für alle ... mehr

  • Geld spielt eine Rolle - Bericht zum Symposium 2015

    Geld spielt eine Rolle - Bericht zum Symposium 2015 ... mehr

  • Die Würde des Menschen - Zwischen juristischen Betrachtungen und alltäglichen Möglichkeiten

    Die Würde des Menschen - Zwischen juristischen Betrachtungen und alltäglichen Möglichkeiten ... mehr

  • Workshop: Die Würde des Verstorbenen ist unantastbar

    Workshop: Die Würde des Verstorbenen ist unantastbar ... mehr

  • Das Kind und der Tod - Kunstaktionen mit Kindern und Jugendlichen auf dem Friedhof

    Das Kind und der Tod - Kunstaktionen mit Kindern und Jugendlichen auf dem Friedhof ... mehr

  • Lass Leopold dich nicht begraben …

    Lass Leopold dich nicht begraben … ... mehr

  • Wo brennt’s? <br />Das 4. Symposium der FUNUS Stiftung widmete sich aktuellen Fragen der Feuerbestattung

    Wo brennt’s?
    Das 4. Symposium der FUNUS Stiftung widmete sich aktuellen Fragen der Feuerbestattung ... mehr

  • Individualität versus Anonymität <br />3. Symposium der Funus Stiftung beleuchtete aktuelle Tendenzen in der Bestattungskultur

    Individualität versus Anonymität
    3. Symposium der Funus Stiftung beleuchtete aktuelle Tendenzen in der Bestattungskultur ... mehr

  • "Ordnungsamtsbestattungen" von Tade M. Spranger

    "Ordnungsamtsbestattungen" von Tade M. Spranger ... mehr

  • Bestattungskultur in Deutschland im Jahre 2011 <br />"Wohin geht die Reise?"

    Bestattungskultur in Deutschland im Jahre 2011
    "Wohin geht die Reise?" ... mehr

  • Vortrag "Friedhof und Bestattung: Wer darf was – und wer bezahlt?"

    Vortrag "Friedhof und Bestattung: Wer darf was – und wer bezahlt?" ... mehr

  • Vortrag "Über den Umgang mit Aschen"

    Vortrag "Über den Umgang mit Aschen" ... mehr

Helfen Sie uns dabei, einen wichtigen Teil
menschlicher Kultur zu erhalten!

FUNUS Stiftung

DER TOTE WINKEL
Reilstraße 120
06114 Halle (Saale)

Fon: 0345 - 299 848 32
Fax: 0345 - 299 848 29

Web: www.funus-stiftung.de

Stiftung

Aktuelles

Bestattungskultur