FUNUS Stiftung

Aktuelles

hallo & auf wiedersehen | Lesung im Zentrum für Endlichkeitskultur

Von Frauen für Frauen: hallo und auf wiedersehen - Fotoausstellung und Lesung im Zentrum für Endlichkeitskultur | 28.05.2024 | ab 16:00 Uhr

Eine bewegende Veranstaltung, inspiriert durch Annika Eliane Krauses Buch über gesundheitliche Selbstbestimmung.

Wir alle durchleben den Kreislauf von Geburt bis Tod. Die entscheidenden Momente im Leben verbinden uns, werden aber oft aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt. Annika Eliane Krause hat neun Frauen durch Geburt, Krankheit und Sterben begleitet. Das entstandene Werk spannt auf berührende Weise den Bogen zwischen Anfang und Ende des Lebens.

Der Leser taucht ein in die aufrichtige Offenheit dieser Frauen, die gesellschaftliche Tabus durchbrechen und dabei stets ihre Würde bewahren. Das von tiefem Vertrauen geprägte Buch zeichnet ein facettenreiches Bild der weiblichen Sicht auf Leben und Sterben.

Eintritt frei.

ℹ️ Weitere Informationen und Anmeldung: 034605 45 39 121 oder per Mail an info|at|funus-stiftung.de