Aktuelles

Gelesen: Immer noch wach

Alex ist 30, also ein klein wenig zu alt, um jung zu sterben. Dennoch steht ihm sein Tod bevor, nur noch vier Monate sollen es sein. Alex hat Magenkrebs, mit Aussicht auf Verbesserung. Aber alles nur palliativ, Heilung ist unmöglich. Alex Vater hatte auch Magenkrebs und starb elend, als sein Sohn...

Weiterlesen: Gelesen: Immer noch wach

Buchtipp: Nils. Vom Tod und Wut.

Immer wieder bekommen wir Bücher in die Redaktion geschickt, die wir vorstellen sollen. Nils. Von Tod und Wut. Und von Mut. habe ich noch schnell geordert, weil der Grafiker die Bilder so toll fand. Es ist eine Graphic Novel, eine Bildergeschichte über Nils, gezeichnet und geschrieben von seiner Mutter...

Weiterlesen: Buchtipp: Nils. Vom Tod und Wut.

Gelesen: Das Hinterbliebene

Es ist ein interessanter Ansatz, den die freie Journalistin Vivianne Berg wählt, um über den Tod zu sprechen. In ihrem Buch Das Hinterbliebene geht es um den Nachlass und um Anregungen zur Triage. Vivianne Berg musste nach dem Tod ihrer Mutter deren Wohnung räumen und sich mit den Empfindungen, die...

Weiterlesen: Gelesen: Das Hinterbliebene

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.